Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Bücher
Suche
Suchbox 

GMK-Shop

Buchcover: Körper. Kult.Medien.

Körper. Kult. Medien.<br />Inszenierungen im Alltag und in den Medien<br />Die kompletten Artikel können Sie in unserem Buch nachlesen.

Buch bestellen

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Ausdrucksstark

Modellprojekte zur Medienarbeit mit Heranwachsenden mit Behinderung

Kathrin Demmler

ausdrucksstark – unter diesem Motto wurden vom JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, München – in Kooperation mit dem Nürnberger Medienzentrum Parabol medienpädagogische Modellprojekte mit Heranwachsenden mit Behinderung entwickelt, evaluiert und publiziert. Das Projekt wurde von der Aktion Mensch gefördert. Es griff ein Defizit auf, das in der Medienpädagogik bisher bestand.

Zwar gab es seit Jahren zahlreiche, auch finanziell geförderte, Medienprojekte mit jungen Menschen mit Behinderung, diese Projekte wurden aber mangels Finanzierung meist nicht evaluiert und die Ergebnisse und Erfahrungen nicht umfassend ausgewertet. Im Rahmen von ausdrucksstark konnten innerhalb von knapp zwei Jahren Konzepte für aktive Medienarbeit mit Heranwachsenden mit Behinderung erarbeitet und zwölf Modellprojekte mit unterschiedlichsten Kooperationspartnern in ganz Bayern durchgeführt und evaluiert werden. Das breite Spektrum der medienpädagogischen Aktivitäten reichte von Video- über Multimedia bis hin zu Audioproduktionen.

Weitere Schwerpunkte des Artikels:

  • Grundlagen
  • Inhaltliche Schwerpunkte der Medienarbeit mit Heranwachsenden mit Behinderung
  • Ergebnisse aus den Modellprojekten
  • Fazit

 

Über den Autor

Kathrin Demmler
ist seit 1999 medienpädagogische Referentin am JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis. Arbeitsschwerpunkt: Neue Medien. Aktuelle Projekte: In eigener Regie – das Förderprogramm für Jugendmediengruppen in Bayern; ausdrucksstark – Medienarbeit mit Heranwachsenden mit Behinderung; erzählkultur – Förderung von Sprachkompetenz mit Medien in Kindergärten und Horten; Netzwerk Inter@ktiv.

Links

www.jff.de
JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

www.jff.de/ier/
Projekt „In eigener Regie – das F&öuml;rderprogramm für Jugendmediengruppen in Bayern“

www.jff.de
Projekt „ausdrucksstark – Medienarbeit mit Heranwachsenden mit Behinderung“

www.greta.jff.de
Projekt „erzählkultur“