Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Bücher
Suche
Suchbox 

GMK-Shop

Buchcover: Körper. Kult.Medien.

Körper. Kult. Medien.<br />Inszenierungen im Alltag und in den Medien<br />Die kompletten Artikel können Sie in unserem Buch nachlesen.

Buch bestellen

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Cyberkicker – Sei dabei auch ohne Ball!

Ein Medienprojekt zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Anka Heinze/Michael Lange

Die Fußball-WM 2006 bot den Anlass für die Idee, Jugendliche Fernseh- und Radiobeiträge mit ihrer eigenen Sicht auf die Weltmeisterschaft produzieren zu lassen. Regelmäßig sollte in einer Magazinsendung live vom Geschehen in und um Berlin berichtet werden. Die Produktion dieser Sendung wurde von einer Jugendredaktion im Offenen Kanal Berlin organisiert, Jugendeinrichtungen aus Berlin und Brandenburg lieferten Beiträge zu.

Träger und Initiatoren des Projekts waren die Medienanstalt Berlin-Brandenburg, die Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin, der Offene Kanal Berlin (OKB) und helliwood:media. Dazu kamen als weitere Partner zahlreiche Jugendeinrichtungen aus Berlin und Brandenburg.

Ziel des Projektes war die Förderung und Erweiterung von Medienkompetenz Jugendlicher unter praxisnahen, professionellen Bedingungen, um insbesondere auch Jugendlichen aus Regionen mit hoher Arbeitslosigkeit Grundlagen für eine erfolgreiche Ausbildungs- und Berufsplanung zu bieten. Die Teilnehmer/innen sollten einen Einblick in die Welt der Medienproduktion erhalten und erste Erfahrungen in der praktischen Arbeit mit Kamera, digitalem Videoschnitt und der Studioproduktion einer Fernsehsendung sammeln. Dies beinhaltete auch die Bereiche Redaktions- und Sendeorganisation sowie die journalistische Arbeit.

Das übergreifende Thema Sport ermöglichte die Integration Jugendlicher mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen und Bereitschaft zum Engagement. Sie konnten sich als Einzelpersonen in die Redaktion einbringen oder aus dem vertrauten sozialen und räumlichen Umfeld ihrer Jugendeinrichtung oder Schule heraus mitwirken.

Weitere Schwerpunkte des Artikels:

  •   Projektaufbau und -organisation
  •   Ergebnisse
  •   Schlussfolgerungen

 

Über die Autoren

Anka Heinze
war bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg für die Organisation des Projektes cyberkicker.de verantwortlich.

Michael Lange
leitete die Redaktion cyberkicker.de im Offenen Kanal Berlin und ist als freiberuflicher Medienpädagoge in Berlin tätig.

Links

www.cyberkicker.de
Jugendmedienprojekt, das täglich zum Geschehen rund um die Fußball WM 2006 berichtet hat