Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Bücher
Suche
Suchbox 

GMK-Shop

Buchcover: Körper. Kult.Medien.

Körper. Kult. Medien.<br />Inszenierungen im Alltag und in den Medien<br />Die kompletten Artikel können Sie in unserem Buch nachlesen.

Buch bestellen

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Eine Themenwoche gegen Krebs

Die ARD wird ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht

Björn Staschen

Im Dezember 2005 waren die Chefredakteure von sechs Programmzeitschriften zu einem Hintergrundgespräch in den Norddeutschen Rundfunk eingeladen. In der Einladung hatten sie gelesen, es gehe um ein „großes Programmprojekt“, eine „Themenwoche“. Näheres wurde nicht verraten. Bevor das Gespräch begann, rätselten die versammelten Chefredakteure im Foyer des NDR-Funkhauses am Rothenbaum über das Thema einer solchen Woche.
Schon der zweite Ratende lag richtig: „Man müsste die Volkskrankheit Krebs zum Thema machen.“ So geschah es. Vom 3. bis 9. April 2006 fand die größte Programmaktion in der Geschichte der ARD statt: die ARD Themenwoche Krebs. Eine derart umfangreiche Zusammenarbeit von Hörfunk- und Fernsehsendern hatte es noch nicht gegeben, weder in Deutschland, noch anderswo. Eine Premiere – und ein Experiment.

Weitere Schwerpunkte des Artikels:

  • Geschichte und Idee der ARD Themenwoche
  • Das Ergebnis und Auswertung der Themenwoche
  • Intention des Senders als Ganzes

 

Über den Autor

Björn Staschen
hat als Persönlicher Referent des NDR-Intendanten Prof. Jobst Plog die ARD Themenwoche Krebs verantwortlich koordiniert. Er arbeitet mittlerweile als ARD-Fernsehkorrespondent in London.

Links

www.ard.de
Informationen zur ARD Themenwoche Krebs