Springe direkt zu:

Sie sind hier: Archiv / Pressemitteilungen
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilung vom 18.05.2010

GMK-Fachtagung "Kreativ und riskant!? Kinder und Jugendliche medienaktiv – Jugendmedienarbeit aktuell" am 1. Juni im Jugendgästehaus in Bielefeld

Youtube, Clipfish oder Schüler VZ – Kinder und Jugendliche interessieren sich heute besonders für mediale Angebote, die ihnen Spiel, Spaß und Möglichkeiten zur Selbstdarstellung oder Kommunikation bieten.

Doch den Chancen der Kreativität und der aktiven Beteiligung stehen ebenso Risiken des Cybermobbings gegenüber.

Wie können Risiken minimiert werden? Wie lassen sich Kinder und Jugendliche in der medial geprägten Lebenswelt begleiten? Und welchen Stellenwert nimmt dabei die Jugendmedienarbeit ein?

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) stellt in Kooperation mit dem Netzwerk Medienaktiv OWL aktuelle Akteure, Methoden und Konzepte aktiver Medienarbeit vor und diskutiert Chancen und Risiken der Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen.

Ein praxisorientierter Workshop zeigt kreative Ansätze zum Umgang mit Cybermobbing, ein weiterer präsentiert Modelle, die Outdoor-Aktivitäten mit Medienpädagogik kombinieren.

Die Fachtagung richtet sich an pädagogische Fachkräfte und medienpädagogisch Interessierte.

Die Veranstaltung wird gefördert durch das Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

Mehr Infos, Tagungsflyer, Programm, Anmeldung

 

Downloads

Pressemitteilung als PDF-Datei