Springe direkt zu:

Sie sind hier: Archiv / Pressemitteilungen
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilung vom 21.10.2009

26. GMK-Forum Kommunikationskultur

Stream your life!? Kommunikation und Persönlichkeitsrechte in neuen Kulturräumen.
Perspektiven der Medienbildung und Medienpädagogik
Berlin, 20. bis 22. November 2009, Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen

Ob Soziale Netzwerke, Videoplattformen, Onlinespiele oder Twitter: Kinder, Jugendliche und Erwachsene entdecken das Internet als spannenden Kulturraum. Pädagogik und Bildung sind gefordert, diesen Prozess zu reflektieren und zu begleiten.
Bildungsprogramme und Bildungsorte müssen sich den neuen Kommunikationskulturen stellen. Es gilt, die Potenziale der neuen Medien in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie in der Erwachsenenbildung kritisch zu hinterfragen und kreativ zu nutzen. Medienpädagogik erhält bei der Entwicklung neuer Bildungskonzepte und in der kulturellen Bildung neues Gewicht.

Auf dem Forum Kommunikationskultur 2009 sollen folgende Fragen in Vorträgen, Panels und Workshops bearbeitet werden:

  • Wie verändern sich Kommunikation und soziale Interaktion im Netzzeitalter? Gibt es neue Chancen der Partizipation?
  • Führen neue Formen von öffentlichkeit sowie die Bereitstellung persönlicher Daten im Internet zum Ende von Privatheit und Intimität? Wie können wir unser Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung schützen?
  • Entwickelt sich aus dem unbegrenzten Datenfluss eine neue Mentalität im Sinne von: "stream your life!?"
  • Welche neuen Aufgaben ergeben sich aus den Internet-Kulturräumen für die Medienpädagogik und Medienbildung?
  • Wie können Mädchen und Jungen darin unterstützt werden, die vielfältigen Onlineangebote zu durchschauen und sicher zu nutzen?
  • Wie muss sich die Erwachsenenbildung verändern?
  • Welche neuen Konzepte benötigt die Medienpädagogik?

 

Downloads

Pressemitteilung als PDF-Datei