Springe direkt zu:

Sie sind hier: Archiv / Pressemitteilungen
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilung vom 19.11.2007

Kompetent in die Medienzukunft – Dieter Baacke Preis 2007

Herausragende Medienprojekte mit Kindern und Jugendlichen prämiert

Mit dem Dieter Baacke Preis werden bundesweit beispielhafte Projekte prämiert, die im Umfeld der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Familien entstanden sind. Der Preis wird seit 2001 gemeinsam vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) verliehen. Mit 195 Projekten, die zur Auswahl standen hat sich die Zahl der Beiträge weiterhin erhöht (2006 166, 2005 128).
In ihrem Grußwort betont Karin Reiser, Abteilungsleiterin Kinder und Jugend im Bundes-ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Bedeutung von aktiver und kreativer Medienarbeit für die Herausbildung von Medienkompetenz.
In diesem Jahr wurde der Preis am 17. November in der Kunsthalle Bielefeld verliehen, am Rande des GMK-Forums „Lost? Orientierung in Medienwelten“.

 

Die PREISTRÄGER 2007
 

1. PREIS (3000 €)

www.zeitzeugengeschichte.de - META VERSA e. V. Berlin
Internetportal mit Zeitzeugeninterviews. Intergenerative Projektarbeit: Jugendliche befragen Zeitzeugen des Nationalsozialismus und erstellen Audio und Videodokumente, die von einer Redaktion ins Netz gestellt werden. Leitfäden regen zum aktiven Mitwirken ein.

 

2. PREIS (1500 €)

ungeduldig
mokala c/o basis& woge e.V. Hamburg
Jugendliche, die nach dem Ausländerrecht eine Duldung haben, also jederzeit abgeschoben werden können, machen in einer vielseitigen Videodokumentation auf ihre Situation aufmerksam.

 

3. PREIS (geteilt, je 250 €)

a. Kids und blogs/ girls-log – Kinder und Jugendliche erleben, erfahren und erforschen Weblogs und das neue Internet
Jugendbildungswerk Main-Taunus-Kreis
Kinder und Jugendliche arbeiten kreativ mit Internetblogs und setzen sich auch mit dem Thema Öffentlichkeit und Jugendschutz auseinander.

 

3. PREIS

b. Odysseus Abenteuer – Eine multimediale Nacht für Kinder
Münchner Waisenhaus

Rätsel und Spiele zur Sage werden unter Einsatz verschiedener Medien gelöst, ein umfassendes sinnlich orientiertes Medienprojekt, das mediale und nonmediale Kreativität und Kommunikation umfasst.


Drei weitere Projekte wurden mit einer BESONDEREN ANERKENNUNG ausgezeichnet:

Teach your Teacher – Vom Wissenserwerb zur Wissenvermittlung
Institut für Neue Medien gGmbH
Lehrerbildung durch medienkompetente Schüler/Schülerinnen

Man ist was man isst – Eine tangible Media-Videoinstallation
Unesco-Projekt-Schule Carl Jacob-Burckhard-Gymnasium
Medienpädagogik mit allen Sinnen: Kinder erstellen eine Multimedia-Installation zur Ernährungskunde

Multiline

Wissenschaftliches Institut des Jugendhilfswerks e. V.
Weitreichende Plattform für geschlechtsspezifische Medienarbeit



Ausführliche Informationen und Laudatio finden Sie hier


Dieter Baacke (1934-1999) war Professor für Pädagogik an der Universität Bielefeld und von 1984-1999 Vorsitzender der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK). Sein pädagogisch begründeter Begriff der Medienkompetenz inspiriert dauerhaft Wissenschaft, Praxis und Politik.

 

Informationen

GMK-Geschäftsstelle
Tel.: 0521/677 88
E-Mail: gmk(at)medienpaed.de

 

Download

Pressemeldung als PDF-Datei