Springe direkt zu:

Sie sind hier: Archiv / Pressemitteilungen
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilung vom 04.08.2015

„Spielend lernen in virtuellen Welten“

GMK mit medienpädagogischem Angebot auf dem Jugendforum NRW
im Rahmen der gamescom | KölnMesse

Vom 5. bis 9. August in Halle 10.2, Standfläche D-020

Unter dem Motto „Spielend lernen in virtuellen Welten“ präsentieren sich in diesem Jahr auf dem Jugendforum NRW mehr als 20 (medien-)pädagogische Organisationen. Das Jugendforum NRW wird organisiert und ausgerichtet von der Stadt Köln. Schirmherrin ist Ute Schäfer, Ministerin für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die GMK ist in Kooperation mit der GMK-Fachgruppe Games und dem LVR – Zentrum für Medien und Bildung auf dem Jugendforum NRW mit folgendem medienpädagogischen Angebot vertreten:

In einer Werkstatt für Gameszines (Games + Magazine) können sich Jugendliche ihre eigenen Fanmagazine (Fanzines)* zu Games erstellen. Vorort werden Texte, Collagen, Zeichnungen, Comics und Bilder erstellt und in Workshops Gamezines gestaltet. Designer von Pixelkitsch (www.pixelkitsch.de) sind am Donnerstag mit am Stand und inspirieren uns. Die entstandenen Fanzines werden als Download zur Verfügung stehen.

Weitere Infos zum Jugendforum NRW, Programm und Partner unter www.jugendforum-nrw.de.

Gefördert durch:

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

 

*Der Begriff „Fanzine“ tauchte erstmals in den 1920er-Jahren im Kontext der US-amerikanischen Science-Fiction-Szene auf. Es sind von Fans für Fans hergestellte Medien (Hefte, Websites, Blogs, CD-ROMs, Videos, Podcasts etc.), die in erster Linie aus Leidenschaft für eine bestimmte Sache und weniger aus kommerziellen Interessen veröffentlicht werden. Gameszines beziehen sich auf Spiele.

Download

Pressemitteilung als PDF-Datei