Springe direkt zu:

Sie sind hier: Archiv / Pressemitteilungen
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilung vom 20.11.2015

„Smombies“ und Medienbildung – Neuer GMK-Bundesvorstand gewählt

Doppelspitze aus Wissenschaft und Praxis

„Wenn das Wort ‚Smombie‘ zum Jugendwort des Jahres gewählt wird, kann es auch daran liegen, dass die veränderten Kommunikationskulturen Heranwachsender noch nicht als solche angesehen und geschätzt werden.“ betont Sabine Eder, eine der beiden neu gewählten Vorsitzenden der GMK: „Die Entwicklung hin zu einer digitalen Gesellschaft erfordert es aber, diese kulturelle Praxis wahrzunehmen und medienpädagogisch zu begleiten. Dass auch Kinder und Jugendliche kreativ und kritisch an der Ausgestaltung der digitalen Gesellschaft mitwirken, ist ein wichtiges Anliegen der GMK.“

Und in Anlehnung an das Thema der GMK-Jahrestagung „Kommunikationskulturen in digitalen Welten“ ergänzt Vorsitzende Prof. Dr. Dorothee Meister: „Unser digitalisierter Alltag braucht heute mehr denn je lebendige und heterogene Kommunikationskulturen. Kindern und Jugendlichen reichhaltige und vielfältige Kommunikationserfahrungen mit und jenseits der sozialen Medien zu ermöglichen, dafür setzt sich die GMK mit ihren zahlreichen Mitgliedern aus Verbänden, Vereinen und Initiativen ein.“

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 20. November 2015 in Köln einen neuen GMK-Bundesvorstand gewählt.


Als Vorsitzende in Doppelspitze wurden gewählt:

Prof. Dr. Dorothee M. Meister (Universität Paderborn) und Sabine Eder (Blickwechsel e.V., Göttingen)


Als Mitglieder des Bundesvorstandes wurden zudem gewählt:

  • Dr. Marion Brüggemann, Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH – Forschungsinstitut an der Universität Bremen
  • Rüdiger Fries, Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes im Referat für Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Saarbrücken
  • Prof. Dr. Thomas Knaus, FTzM, Frankfurt am Main/Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • Claudia Mikat, Geschäftsführerin Programmprüfung bei der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF), Berlin
  • Kristin Narr, Freiberufliche Medienpädagogin, Berlin
  • Prof. Dr. Martina Schuegraf, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
  • Prof. Dr. Angela Tillmann, Technischen Hochschule Köln

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) ist seit 1984 der bundesweite Fachverband für Medienpädagogik und Medienbildung in Deutschland.

Download

Pressemitteilung als PDF-Datei