Springe direkt zu:

Sie sind hier: Archiv / Pressemitteilungen
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblog der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz.

gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Pressemitteilungen - Archiv

Pressemitteilung vom 30.05.2006

Dieter Wiedemann/Ingrid Volkmer (Hrsg.):
Schöne neue Medienwelten? Konzepte und Visionen für eine Medienpädagogik der Zukunft

Band 38 der GMK-Schriften zur Medienpädagogik

Die elektronischen Medien entwickeln sich fortlaufend weiter und führen zu neuen Chancen und Herausforderungen. Die intensive Durchdringung unserer Lebenswelten durch Medien und elektronische Kommunikation wird sich zukünftig noch verstärken. Dies stellt auch Medienpädagogik und Medienforschung vor neue Aufgaben.
Im Band 38 der GMK-Schriften zur Medienpädagogik reflektieren Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis folgende Tendenzen:

  • Welche neuen Trends zeichnen sich in den Medienwelten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ab? Und wie sehen zukunftsfähige medienpädagogische Konzepte aus, die diesen Trends gerecht werden?
  • Was kommt nach Schönheits- oder Dschungel-Shows und Angstformaten noch auf den Jugendschutz zu? Wie können Eltern und Pädagogik reagieren?
  • Wie werden Gesellschaft, Kultur, Alltag und Identität der Menschen durch die Globalisierung der Medienkommunikation verändert?
  • Welche Innovationen bringen neue digitale Medien in die Erwachsenenbildung?
  • Welche neuen Berufsfelder, neuen Methoden und Aufgabengebiete entstehen? Wie müssen sich Bildung, Ausbildung und Beruf verändern?

Medienpädagogik und Medienforschung analysieren aktuelle Trends.

Die Publikation wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Bezogen werden kann der Band für 12,50 € zzgl. 1,00 € Versandkosten, Buchhandel: ISBN 3-929685-36-1.

Gern senden wir Journalistinnen und Journalisten ein kostenloses Rezensionsexemplar.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit:
GMK-Geschäftsstelle
Körnerstr. 3, 33602 Bielefeld
fon 0521.67788, fax 0521.67727
gmk@medienpaed.de

 

Downloads

Pressemitteilung als PDF-Datei