Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Bücher
Suche
Suchbox 

GMK-Shop

Buchcover: Körper. Kult.Medien.

Körper. Kult. Medien.<br />Inszenierungen im Alltag und in den Medien<br />Die kompletten Artikel können Sie in unserem Buch nachlesen.

Buch bestellen

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Mythos Fußball

Franz Josef Röll

In fast allen Ländern der Welt löst Fußball eine große Begeisterung aus. Tausende von Menschen pilgern Woche für Woche in unterschiedliche Stadien. Millionen von Menschen sitzen gebannt vor dem Fernseher und fiebern mit, wenn 22 Personen versuchen das Runde (den Ball) in das Eckige (das Tor) zu bringen. Längst ist der professionelle Fußball kein Spiel mehr, es ist vor allem ein profitables Geschäft.

Schüwer (2006, S. 25) konstatiert, dass Fußball fast ausschließlich nur noch für Geld rollt und daher einer der widersprüchlichsten Erscheinungsformen des Kapitalismus ist. Neben der zunehmenden Kommerzialisierung irritieren gewalttätige Übergriffe durch Hooligans, der Verlust an Glaubwürdigkeit sowie verdeckte und offensichtliche Betrugs-absichten. Diese Erscheinungsformen ändern nichts daran, dass sich die Fans immer wieder von dem „Mythos Fußball“ begeistern lassen. Trotz alledem kann der Fußballplatz also weiterhin als beliebtester Versammlungsplatz unserer Zivilisation bezeichnet werden. [...]

Die Faszination, die der Fußball auslöst, lässt sich mit rationalen Argumenten nicht erklären, wie umgekehrt auch viele Verantwortliche und Handelnde davon überzeugt sind, dass es nur mit Hilfe von nichtdiskursiven Methoden möglich ist, den herbeigesehnten Erfolg zu erreichen. Im Folgenden soll beispielhaft skizziert werden, wo mögliche (Hinter-)Gründe für die Fußball-Begeisterung zu finden sind.

Weitere Schwerpunkte des Artikels:

  • Ballzauber - Fußball und Magie
  • Kreis – Kugel – Kosmos
  • Von der platonischen Kugel zum florentinischen calcio
  • Mythische Ursprünge des Fußballs
  • Die Wurzeln des europäischen Fußballs
  • Fußball als säkulare Religion

 

Über den Autor

Franz Josef Röll
Prof. Dr. phil., hat eine Professur mit dem Schwerpunkt Neue Medien und Medienpädaogik an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit.

Links

www.sozarb.h-da.de/index.htm
Hochschule Darmstadt, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit.

www.imis.uni-luebeck.de
Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS), Universität Lübeck

www.sozarb.h-da.de
Informationen zu Franz Josef Röll