Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Bücher
Suche
Suchbox 

GMK-Shop

Buchcover: Medienbildung in der Migrationsgesellschaft

Medienbildung in der Migrationsgesellschaft<br />Die kompletten Artikel können Sie in unserem Buch nachlesen.

Buch bestellen

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienarbeit als Chance bikultureller Identitätsarbeit

Projekte in Berlin-Kreuzberg

Britta Müller

Mittlerweile wachsen im Berliner Bezirk Kreuzberg türkischstämmige Kinder und Jugendliche der dritten Generation auf. Diese stehen vor der besonderen Herausforderung, in ihrem Identitätskonzept sowohl die Herkunftskultur ihrer Eltern als auch die gesellschaftlich dominante Mehrheitskultur zu integrieren. Sie müssen sich dabei entscheiden, in welchem Ausmaß sie Werte und Normen der jeweiligen Kultur übernehmen. Diese Aufgabe ist für viele nicht leicht zu bewältigen. Schwierigkeiten können entstehen durch sich widersprechende Wertemuster zwischen den Kulturen sowie durch Erfahrungen von Diskriminierung und sozialer Ausgrenzung. Bei manchen Jugendlichen führt dies zu einem Rückzug in die eigene ethnische Gruppe. Anderen gelingt es hingegen, sich in beiden Kulturen heimisch zu fühlen und eine bikulturelle Identität zu entwickeln.

Vor diesem Hintergrund beschreibt Britta Müller, wie Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund bei der Ausbildung einer bikulturellen Identität unterstützt werden können und inwiefern Medienarbeit eine Form dafür sein kann. Hierzu werden drei Medienprojekte vorgestellt.

Über die Autorin

Britta Müller
Diplom-Medienberaterin, arbeitet als Medienpädagogin für verschiedene Institutionen in der Medienerziehung und politischen Bildung. Arbeits- und Interessensschwerpunkte: Kulturpädagogik, Politische Bildungsarbeit und interkulturelle Medienprojekte.

Links

www.jffbb.de/projekte/fremdbilder.html
Beiträge des Medienprojekts “der Blick für den Anderen“ (2003 und 2004).
Sie geben Einblick in die Vorstellungen und den Alltag Jugendlicher und zeigen ihre individuelle Sichtweise auf Probleme wie Vorurteile, Ausländerfeindlichkeit und Gewalt.

www.die-gelbe-villa.de/projekte/2005/jugendtalkshow.htm
Die Jugendtalkshow als Abschluss des Projektes "anders-gleich": wie wir und andere leben.
Nach dem Motto "Auch ohne Moos was los?!" ging es um Geld und Konsum.