Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Bücher
Suche
Suchbox 

GMK-Shop

Buchcover: Medienbildung in der Migrationsgesellschaft

Medienbildung in der Migrationsgesellschaft<br />Die kompletten Artikel können Sie in unserem Buch nachlesen.

Buch bestellen

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Projekt: Blitzbilder

Für Kinder im Elementarbereich mit geringen Deutschkenntnissen

Hans-Jürgen Palme / Alexandra Klauck

Als aktuelle Bildungsherausforderung für Kindergärten stellt sich zunehmend die Aufgabe, Kinder, die der deutschen Sprache nicht oder nur unzureichend mächtig sind, zeitgemäß zu fördern und so einer frühzeitigen Benachteiligung entgegenzuwirken. Vor allem die Vermittlung der deutschen Sprache steht dabei im Mittelpunkt des Interesses. Eine Aufgabe, der sich nach Ansicht von Hans-Jürgen Palme und Alexandra Klauck auch die Medienpädagogik stellen sollte. In Ermangelung spezieller Deutschprogramme für die Zielgruppe der fremdsprachigen Kinder im Elementarbereich erfolgte die Erstellung einer kleinen Lern-CD mit deutschsprachigen Begriffen. Das Spiel „Die Blitzbilder“ entstand im Zusammenspiel mit den Kindern aus dem Projekt Multimedia-Landschaften für Kinder. In ihrem Artikel beschreiben Hans-Jürgen Palme und Alexandra Klauck die Spielidee und Umsetzung.

Über die Autoren

Hans-Jürgen Palme
Medienpädagoge, ist geschäftsführender Vorstand SIN – Studio im Netz e.V., Sprecher der GMK-Fachgruppe Multimedia, Buchautor und Initiator zahlreicher medienpädagogischer Modellprojekte, Mitorganisator von Inter@ktiv. Arbeits- und Interessensschwerpunkte: Die Ausformung der Medienkompetenz bei jungen Menschen.

Alexandra Klauck
Medienpädagogin, ist freie Mitarbeiterin im SIN – Studio im Netz e.V., Projektrealisation Multimedia-Landschaften für Kinder, Referentin zum Themenkomplex Kinder und Medien. Arbeits- und Interessensschwerpunkte: Jugend, Erwachsenen und Weiterbildung, Medienpädagogik.

Links

www.sin-net.de
SIN - Studio im Netz konzentriert den Schwerpunkt seiner Aktivitäten auf den Bereich "Kinder, Jugendliche und Multimedia".