Springe direkt zu:

Sie sind hier: Wettbewerbe / Aktuelles Programm
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Aktuelles Programm: Forum Kommunikationskultur und "30 Jahre GMK"

Doing politics. Politisch agieren in der digitalen Gesellschaft
Konzepte und Strategien der Medienpädagogik und Medienbildung

21. bis 23. November 2014, Berlin

Onlineanmeldung | Tagungsflyer als PDF | Wegbeschreibung zur Vertretung des Landes NRW, Berlin

 

Freitag, 21.11.2014

16.00 Uhr Grußworte

  • Volker Meier, Dienststellenleiter der Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
  • Dr. Ida Pöttinger, Vorsitzende der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)

16.15 Uhr Impulse

  • Zwischen Filterblase, NSA und snapchat.
    Politische Partizipation im digitalen Wandel
    und die neuen/alten Aufgaben der Medienpädagogik
    Thomas Krüger, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 

  • Flexibel, kreativ und kompetent.
    Implizite Politiken des Subjekts im medienpädagogischen Diskurs
    Prof. Dr. Benjamin Jörissen, Universität Erlangen

18.00 Uhr Panel

  • Politisch agieren in der digitalen Gesellschaft - Herausforderungen für Pädagogik und Bildung
    Markus Beckedahl, netzpolitik.org, Mitglied im Medienrat der mabb und im Kuratorium der GMK
    Prof. Dr. Benjamin Jörissen, Universität Erlangen
    Thomas Krüger, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn
    Dr. Ida Pöttinger, Vorsitzende der GMK, Freiburg
    Prof. Dr. Ingrid Volkmer, University of Melbourne
    Open Seat

    Moderation:
    Dr. Martina Schuegraf, Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf", GMK-Vorstand

19.00 Uhr Empfang und Imbiss

20.45-21.30 Uhr "30 Jahre GMK"

  • Sabine Eder, Blickwechsel e.V., GMK-Vorstand
  • Prof. Dr. Franz Josef Röll, Hochschule Darmstadt

 

Samstag, 22.11.2014

9.00-10.00 Uhr (GMK-Fachgruppentreffen)

10.00 Uhr Impuls

  • Wir könn(t)en auch anders!? Bedingungen, Ansprüche und Wirklichkeiten politischer Teilhabe und Bildung
    Prof. Dr. Dagmar Hoffmann, Universität Siegen

11.00-12.45 Uhr Workshops und GMKcamp (Teil 1)

  • 1. Medien(bildungs)kompetenz für Lehrer und Schüler: Mehr als Excel, Powerpoint und Facebook (GMK-Fachgruppe Schule)
    Hans Jürgen Gorsler, i.R. ehem. Niedersächsisches Kultusministerium, Hannover
    Paul Bartsch, Landesinstitut für Lehrerfortbildung von Sachsen-Anhalt (LISA)
    Moderation:
    Horst Sulewski, Landesschulamt und Lehrkräfteakademie Hessen, Frankfurt
    Uta Brammer, Zentrum für Medien, Bremen
  • 2. Who's watching you? Medienpädagogische Aktivitäten zu Überwachung, Privatsphäre & Datenschutz
    (GMK-Fachgruppe Multimedia)
    Björn Friedrich, SIN - Studio im Netz e.V., München
    Stephanie Pickl, mediale pfade.org - Verein für Medienbildung, München
    Moderation:
    Kathrin Walter, AG Interaktiv, München
  • 3. Politisch aktiv in den Bürgermedien am Beispiel NSU-Prozess
    (GMK-Fachgruppe Bürgermedien)
    Grit Hasselmann, Radio Lotte, Weimar
    Moderation:
    Diana Elsner, Offener Kanal Merseburg-Querfurt
    Dr. Wolfgang Reesmann, Offener Kanal Ludwigshafen

  • 4. Mediamarkt statt Medienbildung. Überlässt die Politik der Wirtschaft die Medienbildung in der Kita?
    (GMK-Fachgruppe Kita)
    Prof. Dr. Marion Weise, Hochschule Esslingen
    Moderation:
    Prof. Dr. Dagmar Beinzger, Hochschule Esslingen

  • 5. Privat in der digitalen Welt? Ein interaktiver Diskurs der multimedialen Unterrichts-DVD-ROM "Faszination Medien" (FaMe)
    (Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen)
    Leopold Grün, FSF, Berlin
    Christian Kitter, FSF, Berlin
    Brigitte Zeitlmann, FSF, Berlin
    Moderation:
    Prof. Joachim von Gottberg, FSF, Berlin
  • GMKcamp
    (GMK-Fachgruppe fast forward)

    (Das GMKcamp findet vormittags und/oder nachmittags statt)

    Sessionanmeldung online unter http://barcamptools.eu/gmkcamp 

    Moderation/Organisation:
    Dr. Angela Beranek, Infocafé Stadt Neu-Isenburg
    Jürgen Ertelt, youthpart/IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit, Bonn
    Markus Gerstmann, ServiceBureau Jugendinformation, Bremen
    Kerstin Heinemann, JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, München
    Tine Nowak, TU Darmstadt

12.45-13.45 Uhr Mittagspause/GMK-Fachgruppentreffen/Begrüßung neue Mitglieder

13.45 Uhr Impuls

  • Digitale Demokratie im Kreuzfeuer - der mühsame Weg zum digitalen Citoyen
    Prof. Dr. Caja Thimm, Universität Bonn

14.30-16.45 Uhr Workshops und GMKcamp (Teil 2)

  • 6. Das neue Spiel nach Snowden - überwachte Medien als Grundlage von Partizipation?!
    (Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn)
    Niels Brüggen, JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis, München
    Anna Soßdorf, Universität Düsseldorf
    Moderation:
    Arne Busse, Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn
    Daniel Seitz, mediale pfade.de - Agentur für Medienbildung, Berlin

  • 7. Chaos macht Schule
    (GMK-Fachgruppe fast forward)
    Heike Masan, Medien und Technik für Kinder und Jugendliche e.V., Paderborn
    Peter Hecko, Chaos Computer Club Mannheim
    Moderation:
    Bernd Dörr, GMK-Landesgruppe Berlin-Brandenburg

  • 8. Zwischen Dokumentation und Spielfilm. Geschichte filmisch inszeniert (GMK-Fachgruppe Film)
    Prof. Dr. Ines Müller-Hansen, Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
    Dr. Daniel Tilgner, Zentrum für Medien, Landesfilmarchiv Bremen
    Moderation:
    Dr. Marion Brüggemann, Institut für Informationsmanagement Bremen
    Leo Hansen, Louise-Otto-Peters-Schule Hockenheim Wiesloch

  • 9.  Making Art, Making Media, Making Change. Partizipative Kultur- und Medienproduktion mit Jugendlichen
    (GMK-Fachgruppe Gender)
    Elke Zobl, Universität Salzburg, Fachbereich Kommunikationswissenschaft, Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst
    Ricarda Drüeke, Universität Salzburg, Fachbereich Kommunikationswissenschaft, Schwerpunkt Wissenschaft & Kunst
    Moderation:
    Martina Schuegraf, Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf"

  • 10. Politische Beteiligung behinderter Menschen: Das Projekt JuMP NRW
    (GMK-Fachgruppe Inklusive Medienbildung)
    Julia Behr, Haus Neuland e.V., Bielefeld
    Sebastian Hiltner, Haus Neuland e.V., Bielefeld
    Moderation:
    Nadja Zaynel, Institut für Kommunikationswissenschaft, Münster

  • GMKcamp
    (Fortsetzung vom Vormittag)

    (GMK-Fachgruppe fast forward)

    Sessionanmeldung online unter http://barcamptools.eu/gmkcamp 

16.30 Uhr Posterpräsentation & Mediaculture now

19.30 Uhr Dieter Baacke Preisverleihung - Die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte
(GMK und Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

Wenn Sie nicht im Rahmen des GMK Forum Kommunikationskultur 2014 an der Preisverleihung teilnehmen wollen, können Sie sich hier anmelden.

 

Sonntag, 23.11.2014

10.00 Uhr Impuls 

  • Public interest in der digitalen Welt - 'Connected Citizen' als Ausgangspunkt für neue (Jugend-)Medienpolitik?
    Prof. Dr. Ingrid Volkmer, University of Melbourne, GMK-Kuratorium

11.00 Uhr European Talk (in English)

  • Free your mind, the rest will follow: How can children and youth find a way to use media safely and competently?
    Eirini Andriopoulou, Hellenic Public Television, Greece
    Evelyne Bevort, Centre de Liason de l’Enseignement et de Medias d’Information (CLEMI), France
    Gianna Capello, President of Italien Association for Media Education, Italy
    Jutta Croll, I-KiZ - Zentrum für Kinderschutz im Internet, Berlin
    Nicoleta Fotiade, MEDIAWISE Society, Center for Media Research, Romania
    Stian Lindbøl, Medietilsynet/ Norwegian Media Authority, Norway

    Moderation:
    Miriam Janke, Berlin

    (Talk unterstützt durch Klicksafe/supported by Klicksafe)

11.00 Uhr Workshops und GMKcamp (Teil 3)

  • 11. Politics in Games - Können Games unser gesellschaftliches Handeln beeinflussen? (GMK-Fachgruppe Games)
    Kelvin Autenrieth, Edu-Gaming, Berlin
    Torben Kohring, ComputerProjekt Köln e.V.
    Daniel Zils, medien+bildung.com gGmbH, Ludwigshafen
    Moderation:
    Dirk Pörschke, Landschaftsverband Rheinland, Zentrum für Medien und Bildung

  • 12. Grundbildung Medien für pädagogische Fachkräfte
    (Keine Bildung ohne Medien (KBoM))
    Dr. Petra Missomelius, Universität Innsbruck
    Prof. Dr. Sven Kommer, Universität Aachen
    Moderation:
    Prof. Andreas Büsch, Katholische Hochschule Mainz

  • GMKcamp
    (Fortsetzung von Samstag)

    (GMK-Fachgruppe fast forward)

    Sessionanmeldung online unter http://barcamptools.eu/gmkcamp 

12.30 Uhr Ausblick und kleiner Imbiss (Tagungsende 13.00 Uhr)

 

Zusätzliche Veranstaltungen 
  • Rotes Sofa 
    Interviews und Vortrags-Streaming durch Bundesverband Bürgermedien (bvbam) und lokale Partner. Eine Aktion des bvbam in Kooperation mit der Fachgruppe Bürgermedien. Mit Unterstützung des Beauftragten für Medienkompetenz und Bürgermedien der Landesmedienanstalten.

  • Präsentationen der GMK-Landesgruppe Berlin/Brandenburg

  • Keine Bildung ohne Medien (KBoM)
    20.11. von 18.00 bis 20.00 Uhr Plenunmstreffen der Initiative in der Landesvertretung NRW

 

Veranstaltungshinweise

Tagungsadresse:
Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen beim Bund
Hiroshimastraße 12-16
10785 Berlin Tiergarten
Tel.: 030 27575 -0

Teilnahmegebühr:
90 Euro
50 Euro (GMK-Mitglieder)
40 Euro (GMK-Mitglieder mit Ermäßigung) 

Information:
GMK-Geschäftsstelle
Obernstr. 24a
33602 Bielefeld
Tel.: 0521/677 88
Fax: 0521/677 27
E-Mail: gmk(at)medienpaed.de

 

Die Veranstaltung ist barrierefrei zugänglich. Bei Fragen und benötigter Unterstützung: 0521/67788.

 

Förderer/Partner:


Weitere Unterstützung durch: