Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Artikel
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Artikel

 

2016


Buchcover

Siller, Friederike: YOUCitizen. Kindheit und Freiheit im Netz

In: Brüggemann, Marion/Knaus, Thomas/Meister, Dorothee M. (Hrsg.): Kommunikationskulturen in digitalen Welten. Konzepte und Strategien der Medienpädagogik und Medienbildung. München: kopaed 2016, S. 143-154

Freiderike Siller wendet sich mit einem Plädoyer an uns: Sie fordert, Kindern einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Internet im Modus des Zutrauens und des Erprobens zu ermöglichen, entgegen einem behütenden und bewahrenden Ansatz. Denn wenn Kinder an Freiheit und Teilhabe in unserer digitalisierten Welt herangeführt werden sollen, ist der Umgang mit Unsicherheit ein Teil davon. Die Autorin spricht sich dafür aus, einerseits auch Kindern den Umgang mit einer in Teilen unsicheren, unkanalisierten und unsortierten Welt der Dinge zuzutrauen und andererseits sie zu stärken, indem ihnen auch geeignete Erprobungsräume für soziale Vernetzung in der digitalen Welt angeboten werden.

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF

 


2015


Buchcover

Knaus, Thomas: Me, my Tablet – and Us. Vom Mythos eines Motivationsgenerators zum vernetzten Lernwerkzeug für autonomopoietisches Lernen

In: Friedrich, Katja/Siller, Friederike/Treber, Albert (Hrsg.): smart und mobil. Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik. München: kopaed 2015, S. 17-42

Thomas Knaus‘ Aufsatz, der aus motivationspsychologischer und lerntheoretischer Perspektive die Nutzung des Lernwerkzeugs Tablet in (Hoch-) Schulen analysiert, identifiziert Kriterien, die den lernförderlichen und motivierenden Einsatz mobiler und smarter Geräte ermöglichen.

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF

 


2014


Buchcover

Jörissen, Benjamin: Artikulationen. Bildung in und von medialen Architekturen

In: Aßmann, Sandra/Meister, Dorothee M./Pielsticker, Anja (Hrsg.): School’s out? Informelle und formelle Medienbildung. München: kopaed 2014, S. 13-27

Benjamin Jörissen diskutiert das Phänomen „Artikulation“ als wesentliches Moment von Bildungs- und Lernprozessen und skizziert auf dieser Basis Medienbildung und die (Mit-) Gestaltung Digitaler Kultur als ein gesellschaftsweites Entwicklungsfeld. Aus pädagogischer Perspektive formuliert er die zentrale Aufgabe, Artikulationsarchitekturen und -kontexte (z.B. im Social Web) zu analysieren und aktiv mitzugestalten.

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF

 


2012


Buchcover

Winter, Rainer: Politischer Aktivismus, digitale Medien und die Konstitution einer transnationalen Öffentlichkeit

In: Lutz, Klaus/Rösch, Eike/Seitz, Daniel (Hrsg.): Partizipation und Engagement im Netz. Neue Chancen für Demokratie und Medienpädagogik. München: kopaed 2012, S. 43-51

Rainer Winter beschäftigt sich mit dem Begriff der transnationalen Öffentlichkeit und stellt unter anderem die Frage, ob der Gebrauch von digitalen Medien den damit verbundenen, aufkeimenden demokratischen Hoffnungen gerecht wird.

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF