Springe direkt zu:

Sie sind hier: Forum Kommunikationskultur / Kampagne 2017
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

34. Forum Kommunikationskultur der GMK 2017

Futurelab Medienpädagogik: #Qualität #Standards #Profession

17. bis 19. November 2017 in der Frankfurt University of Applied Sciences

Cristoph Kremer

"Wenn sie denken, Medienbildung sei teuer, versuchen sie es ohne."

Christoph Kremer, Leiter Ars Electronica Center Linz, Austria


Murad Erdemir

"Medienpädagogik ist Verfassungsauftrag und in der gesamten Bildungskette zu verankern."

Prof. Dr. Murad Erdemir, Stellvertretender Direktor der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen), GMK-Kuratorium


Horst Niesyto

"Under digital fire - medienpädagogische Professionalisierung und Grundbildung Medien für alle sind nötiger denn je. Keine Bildung ohne Medienbildung!"

Prof. Dr. Horst Niesyto, PH Ludwigsburg 


Thomas Krüger

"Ohne Medienkompetenz keine Politikkompetenz: Damit wir die Gestalt der digitalen Gesellschaft bestimmen und nicht die digitalen Medien unsere Zukunft."

Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb)


Renee Hobbs

"Fake news is on the rise all around the world. Media literacy education is needed now more than ever."

Renee Hobbs, Professor of Communication Studies, Director, Media Education Lab, Harrington School of Communication and Media, University of Rhode Island, USA


Sabine Eder

"Medienbildung als Querschnittsaufgabe entlang der gesamten Bildungskette endlich umsetzen!"

Sabine Eder, Geschäftsführerin Blickwechsel e.V., Ko-Vorsitzende der GMK


Rüdiger Fries

"Qualität in der Medienbildung ist, wenn Menschen lernen können, sich kritisch-reflexiv, sozial-verantwortlich und kreativ mit der Welt und sich selbst auseinanderzusetzen und selbstbestimmt zu leben."

Rüdiger Fries, Ministerium für Bildung und Kultur Saarland, Referent für Medienbildung und Medienkommunikation, GMK-Vorstand


Kristin Narr

"Wenn Wissen und Erfahrung auf Wandelbarkeit und Unfertiges treffen, zeigt sich Medienbildung von ihrer besten Seite."

Kristin Narr, Freiberufliche Medienpädagogin, GMK-Vorstand


Claudia Mikat

"Medienbildung ist der beste Jugendmedienschutz."

Claudia Mikat, Geschäftsführerin FSF-Programmprüfung, GMK-Vorstand


Martina Schuegraf

"Medienbildung ist, sich politisch einzumischen und unsere Gesellschaft mitzugestalten."

Prof. Dr. Martina Schuegraf, Studiengangsleitung "Digitale Medienkultur", Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, GMK-Vorstand


Dorothee M. Meister

"Medienpädagogisches professionelles Handeln: fundierte Ausbildung, kontinuierliche Weiterbildung, reflexive Qualitätsdiskurse."

Prof. Dr. Dorothee M. Meister, Professorin für Medienpädagogik an der Universität Paderborn, Ko-Vorsitzende der GMK


Angela Tillmann

"Professionalität in der Medienpädagogik bedeutet: Aufklärung, Kritik, Auswahl, Gestaltung."

Prof. Dr. Angela Tillmann, Professorin für Kultur und Medienpädagogik an der TH Köln, GMK-Vorstand


Marion Brüggemann

"Medienbildung ist eine Investition in die demokratische Gesellschaft."

Dr. Marion Brüggemann, Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib), GMK-Vorstand


Thomas Knaus

"Je medialer und digitaler die Welt, desto relevanter die Medienpädagogik. Umso wichtiger zu wissen, was drin ist, wenn Medienpädagogik draufsteht."

Prof. Dr. Thomas Knaus, FTzM, Frankfurt am Main, GMK-Vorstand, Sprecher der Fachgruppe Qualitative Forschung