Springe direkt zu:

Sie sind hier: Aktuelles / Termine
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblog der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz.

gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Termine

16.06.2011

GMK-Fachtagung: "Geheime Verführer? – Lifestyle, Medien, Körperkult"

Kreativ und kritisch in der Jugendmedienarbeit

Kinder und Jugendliche sind Ziel innovativer Marketingstrategien. Coole Marken, Merchandising und laufend neue Versionen technischer Hard- und Software appellieren an Aufmerksamkeit und Kaufkraft der jungen Konsumenten und ihrer Familien. Aktuelles Umfeld von Werbung sind besonders Internet, Computerspiele und skandalisierende Fernsehformate. Die Werber setzen auf jugendliche Trendsetter, Mund-zu-Mund-Propaganda und die Verbindung von Lifestyle, Körperkult und Medien.

Die multimediale Vermarktung verstärkt so ein konsumorientiertes Lebensgefühl. Finanzielle Belastungen und Ausgrenzung können die Folge sein. Kinder und Jugendliche müssen lernen, Werbung und Marketing zu erkennen, Informationen zu bewerten und einzuschätzen. 

Jugendarbeit ist gefordert, Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu medienkritischen Persönlichkeiten zu unterstützen. Es gilt die Risiken zu minimieren und eine kreative, kulturelle Praxis anzuregen.

Die Tagung der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) beleuchtet die neuen Marketingstrategien aus Sicht der Wissenschaft und Praxis.

Panels, Vorträge und Workshops geben Antworten auf die Frage:

  • Wie kann Jugendmedienarbeit Kinder und Jugendliche in der aktuellen Konsum- und Medienwelt begleiten und ihre Kritikfähigkeit fördern?

Die Veranstaltung wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

Veranstaltungsort: Jugendgästehaus Bielefeld
Zeit: 10:30 bis 16:30 Uhr
Kontakt: gmk(at)medienpaed.de, 0521/677 88

Tagungsbericht als PDF-Datei | Pressemitteilung als PDF-Datei | Tagungsflyer als PDF-Datei

 

 

 

Programm (Kurzfassung)

10:30 Uhr
Begrüßung

10:45 Uhr
Neue mediale Vermarktungsstrategien

(Thomas Pfeiffer, webevangelisten.de)

11:30 Uhr
Lifestyle, Jugendkultur, mediales Marketing aus Sicht der Medienpädagogik (Prof. Dr. Uwe Sander, Universität Bielefeld; Dr. Sonja Ganguin, Universität Paderborn, GMK-Vorstand)            

12:15 Uhr
Mittagspause
   

13:15 Uhr
Medienkritik und Werbekompetenz fördern (Prof. Dr. Norbert Neuss, Universität Gießen, GMK-Vorsitzender)

14:00 Uhr
Workshops aktuelle Praxis der Jugendmedienarbeit

  • WS A - Skandalisierung, Inszenierung, Manipulation
    Scripted Reality, DSDS, Topmodels – neue TV-Formate kritisch durchschauen und kreativ bearbeiten

    (Claudia Mikat, FSF – Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen, Berlin)
  • WS B - Scherz, Satire, Ironie - Medienkritische Methoden für die Jugendmedienarbeit
    (Sabine Sonnenschein, jfc Medienzentrum Köln)

15:45 Uhr
Panel: Wie kann Jugendarbeit Kinder und Jugendliche in der Konsum- und Medienwelt begleiten und unterstützen?

16:30 Uhr
Tagungsende