Springe direkt zu:

Sie sind hier: Aktuelles / Termine
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Weblogs der GMK

Screenshot gmkblog.de

Besuchen Sie auch das allgemeine Webblog der GMK zu Medienpädagogik, Medienbildung, Medienkompetenz und unseren Diskussionsblog zur medienpädagogischen Positionsbestimmung zu Big Data Analytics.

gmkblog.de |bigdata.gmkblog.de

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Termine

24.05.2013

Fachtag: Assitive Technologien in der Inklusiven Medienbildung

9:30 bis 16:30 Uhr im LVR Medienzentrum in Düsseldorf

Eine Grundvoraussetzung für die Medienbildung von Menschen mit Behinderung stellt Barrierefreiheit dar. Im Mittelpunkt des 1. Fachtags der Fachgruppe „Inklusive Medienbildung“ steht daher die Auseinandersetzung mit unterstützenden Technologien. Ein Mitarbeiter des inklusiven Technik- und Beraterservices Barrierefrei kommunizieren sowie ein technischer Berater im Bereich assistive Technologien der Firma Apple stellen die neuesten Entwicklungen im Bereich von Tablets und Smartphones vor.

Als Beispiel für die gelungene inklusive Medienarbeit wurde PIKSL eingeladen. Das PIKSL-Labor verfolgt das Ziel, moderne Informations- und Kommunikationstechnologie für Menschen mit geistiger Behinderung zugänglich zu machen und Zugänge weiter zu entwickeln. Hier sollen digitale Barrieren abgebaut werden. PIKSL wurde für diesen innovativen Ansatz von der Initiative “Deutschland- Land der Ideen” als „Ausgewählter Ort 2012“ ausgezeichnet.

Weitere Infos: Sprecher der GMK-Fachgruppe Inklusive Medienbildung

 
Literaturhinweis: Ingo Bosse (2012): Medienbildung im Zeitalter der Inklusion (LfM-Dokumentation, Band 45)

Der vorliegende Band verknüpft die Themen Medienbildung und Inklusion in theoretischer und praktischer Hinsicht miteinander. Er dokumentiert die Tagungen „Anschluss statt Ausschluss - (inklusive) Medienbildung an Förderschulen und im gemeinsamen Unterricht“ und den Fachworkshop „Inklusive Medienbildung“. Ergänzt werden die Beiträge um eine kommentierte Linkliste und eine Aufstellung von Projekten und Initiativen. Die Dokumentation spiegelt inklusive Medienbildung vor dem Hintergrund aktueller, wissenschaftlicher Befunde aus unterschiedlichen Disziplinen und zeigt auf, welche Ziele inklusive Medienbildung haben sollte, wo aber auch Defizite in Forschung und Praxis liegen. Konkrete, innovative Praxismodelle aus dem Bildungsbereich machen darüber hinaus deutlich, in welchen Bereichen Medienbildung mit Menschen mit Behinderung schon heute erfolgreich umgesetzt wird.

Das Buch kann kostenlos bei der LfM bestellt werden und steht dort auch zum Download zur Verfügung.