Sitemap | Kontakt | Impressum

GMK Schleswig-Holstein

Am 14. 11. 2003 wurde in Lübeck von Vertretern und Vertreterinnen aus Forschung und Praxis ein Landesverband der in allen Bundesländern präsenten Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in Deutschland e.V. (GMK) auch in Schleswig-Holstein gegründet.

Zahlreiche schriftliche Stellungnahmen hatten zuvor die Gründung eines Landesverbandes ausdrücklich begrüßt.

Kommissarische Landesgruppensprecher sind zurzeit:
Uli Tondorf, Henning Fietze und Dr. Thomas Winkler

Durch fachspezifische Tagungen und persönliche Vernetzung will der jüngste GMK-Landesverband die weit verstreute medienpädagogische Arbeit innerhalb Schleswig-Holsteins bündeln, um somit der Arbeit des Einzelnen, sei es theoretisch oder praktisch, eine angemessene Plattform zu bieten.

Die Mitglieder des Landesverbandes sehen in der Gründung für Schleswig-Holstein einen dringend erforderlichen Beitrag zur stärkenden Wahrnehmung der medienpädagogischen Arbeit im nördlichsten Bundesland. Gerade vor dem Hintergrund einer rasanten Medienentwicklung wird die (gemeinsame) Arbeit von Theoretikern und Praktikern immer wichtiger, um die Bedeutung der Medienpädagogik in Forschung, Lehre und Praxis deutlicher hervorzuheben und weiterzuentwickeln.


Treffen der Landesgruppe der GMK-Schleswig-Holstein in Wilster, 2005

© GMK Schleswig-Holstein, 2017