Stellenausschreibungen im Projekt „Digital Check NRW“

  • Projektmanagement (m/w/d)
  • Projektmitarbeiter*in (m/w/d)
Die GMK e.V. sucht ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das neue Projekt “Umsetzung des Digital Check NRW” eine Projektleitung und eine (medien-)pädagogische Fachkraft als Projektmitarbeiter*in im Rahmen einer vorerst befristeten Beschäftigung bis Ende Februar 2020, mit voraussichtlicher Weiterbeschäftigung bis mindestens Ende 2020.
Der Digital Check ist ein Projekt der Landesregierung NRW zur Vermittlung von Medienkompetenzen in der durch Digitalisierung geprägten Gesellschaft. Dazu ist es notwendig eine umfassende und flächendeckende Weiterbildungsmaßnahme für Nordrhein-Westfalen zu schaffen – durch die Entwicklung neuer Formate und die Einbindung bereits bestehender Angebote in diesem Feld.
Zielgruppe sind alle Erwachsenen in NRW nach Beendigung der Schulpflicht. Im Rahmen des Projektes soll ein Selbsttest zur Bestimmung der eigenen Medienkompetenzen entwickelt werden, eine Online-Plattform soll Angebote bündeln und präsentieren und in einer Qualifizierungsmaßnahme sollen Multiplikator*innen aus Bildungseinrichtungen im Bereich der Medienkompetenzvermittlung geschult werden. Die GMK ist Trägerin des Digital Check NRW und wird mit verschiedenen Partner*innen das Projekt in einem kollaborativen Prozess umsetzen.

Wir suchen:

Projektleitung (m/w/d) (30 Std.) im Rahmen der Umsetzung des Digital Check NRW, Bezahlung erfolgt angelehnt an TVöD 13

Dies sollte die Person mitbringen:
  • Universitätsabschluss, Fachhochschulstudium oder Bachelor in einem medienpädagogischen, erziehungswissenschaftlichen, medienwissenschaftlichen oder gleichwertigen Studiengang (auch Soziologie, Lehramt, Psychologie)
  • Gute Kenntnisse und angemessene Berufserfahrungen in der Projektleitung und Management von (Digital- und/oder Bildungs-)Projekten, gern im Bereich des Design Thinkings oder mit anderen kooperativen Tools des Projektmanagement
  • Vernetzung- und Organisationskompetenz
  • Kenntnisse im Bereich E-Learning
  • Einschlägige Erfahrungen mit quantitativen Erhebungsmethoden
  • Berufserfahrung im Bereich Projektabrechnung
  • Strukturiertes eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikative Kompetenz und die Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeiten und (anteiligen) Anwesenheit in der GMK-Geschäftsstelle in Bielefeld
  • Gute Deutschkenntnisse und Sicherheit in der Erstellung von Texten
  • Große Motivation, ein umfangreiches und vielfältiges Projekt mit verschiedenen Partnern umzusetzen
Projektmitarbeiter*in (m/w/d) (30 Std.) im Rahmen der Umsetzung des Digital Check NRW, Bezahlung erfolgt angelehnt an TVÖD 12

Dies sollte die Person mitbringen:
  • Universitätsabschluss, Fachhochschulstudium oder Bachelor in einem medienpädagogischen, erziehungswissenschaftlichen, medienwissenschaftlichen oder gleichwertigen Studiengang (auch Soziologie, Lehramt, Literatur)
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und in der Umsetzung von Bildungsprojekten oder ähnlichen Projekten mit Erwachsenen, auch im Bereich der Projektabrechnungen
  • Erfahrungen und sehr gute Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, PR und Redaktion
  • Kenntnisse im Bereich Lernen, Erwachsenenbildung und E-Learning
  • Erfahrungen mit quantitativen Erhebungsmethoden
  • Strukturiertes eigenständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Vernetzung- und Organisationskompetenz
  • Kommunikative Kompetenz und die Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeiten und (anteiligen) Anwesenheit in der GMK-Geschäftsstelle in Bielefeld
  • Gute Deutschkenntnisse und Sicherheit in der Erstellung von Texten
  • Große Motivation, ein umfangreiches und vielfältiges Projekt mit verschiedenen Partnern umzusetzen

Wir bieten:

  • Einen eigenen Arbeitsplatz vor Ort
  • Ein motiviertes und medienpädagogisch erfahrenes Team
  • Ein innovatives und spannendes NRW-weites Modellprojekt
  • Raum für eigene Ideen und der eigenen Kreativität
  • Möglichkeit zum Homeoffice und flexibler Arbeitszeitgestaltung im Sinne des Projektes und des Teams
  • Gute Bezahlung in Anlehnung an TVöD
  • Mit voraussichtlicher Weiterbeschäftigung bis mindestens Ende 2020
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

Kontakt:

Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e.V.
Obernstr. 24A
33602 Bielefeld
Tel.: 0521/ 67788

Ansprechpartnerinnen:
Dr. Friederike von Gross und Anja Pielsticker
Wir freuen uns über eine aussagekräftige (Online-)Bewerbung an gmk@medienpaed.de!

Download:

Stellenausschreibungen als PDF
Neu erschienen: Instagram und YouTube der (Pre-)Teens
„Medienbildung für alle – Digitalisierung. Teilhabe. Vielfalt.“: Beiträge vorab als Onlinepublikation abrufbar

Ähnliche Beiträge

Menü