Foto von Svenja Anhut

Svenja Anhut ist studierte Game Designerin. Sie arbeitet freiberuflich an der Schnittstelle zwischen Games, Kultur und Bildung. Ihr Fokus liegt darauf, verschiedenen Zielgruppen Games und den kreativen Umgang damit näher zu bringen. Sie entwickelt Spiele mit und für Publikum, führt unterschiedliche Workshopformate, unterrichtet Game Design, Brettspieldesign und Videospielgeschichte und hält Vorträge zu unterschiedlichen Themen aus dem gamekulturellen Bereich. Auch ist sie seit vielen Jahren Teil des AMAZE./Berlin Organisationsteams, Museumspädagogin des Computerspielemuseums und seit 2018 Teil der Initiative Stärker mit Games. Dort hat sie bereits zahlreiche Projekte mit Kindern und Jugendlichen im schulischen und außerschulischem Kontext durchgeführt und mehrere Feriencamps inhaltlich geplant, die Fachkräfte koordiniert und selbst als Workshopleitung mit durchgeführt.