Springe direkt zu:

Sie sind hier: Materialien / Artikel / 2015
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

2015

Buchcover

Friedrich, Katja/Siller, Friederike/Treber, Albert: smart und mobil – Bewegung im digitalen Paradies

In: Dies. (Hrsg.): smart und mobil. Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik. München: kopaed 2015, S. 9-13

Einleitung der Herausgeber/-innen des Bandes.

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF

 


Buchcover

Friedrich, Katja: Pädagogische Potenziale – Wie der Lernort Schule in Bewegung kommt

In: Friedrich, Katja/Siller, Friederike/Treber, Albert (Hrsg.): smart und mobil. Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik. München: kopaed 2015, S. 81-84

Einleitung in den 2. Teil des Bandes „Pädagogische Potenziale – Wie der Lernort Schule in Bewegung kommt“, der Beobachtungen und Perspektiven des schulischen Bereichs versammelt. 

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF

 


Buchcover

Knaus, Thomas: Me, my Tablet – and Us. Vom Mythos eines Motivationsgenerators zum vernetzten Lernwerkzeug für autonomopoietisches Lernen

In: Friedrich, Katja/Siller, Friederike/Treber, Albert (Hrsg.): smart und mobil. Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik. München: kopaed 2015, S. 17-42

Thomas Knaus‘ Aufsatz, der aus motivationspsychologischer und lerntheoretischer Perspektive die Nutzung des Lernwerkzeugs Tablet in (Hoch-) Schulen analysiert, identifiziert Kriterien, die den lernförderlichen und motivierenden Einsatz mobiler und smarter Geräte ermöglichen.

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF

 


Buchcover

Treber, Albert: Gesellschaft gestalten: mobile Medien und non-formale Bildung

In: Friedrich, Katja/Siller, Friederike/Treber, Albert (Hrsg.): smart und mobil. Digitale Kommunikation als Herausforderung für Bildung, Pädagogik und Politik. München: kopaed 2015, S. 163-170

Einleitung in den 3. Teil des Bandes „Überall lernen – außerschulische und non-formale Bildung ‚on the move‘“, in dem die Entwicklungen und Möglichkeiten im weiten Feld der non-formalen Bildung thematisiert werden. 

Buchbestellung unter www.kopaed.de | Artikel als PDF