Springe direkt zu:

Sie sind hier: Über die GMK / Vorstand
Suche
Suchbox 

Dieter Baacke Preis

Screenshot dieterbaackepreis.de

Auf der Webseite finden Sie ausführliche Infos zum Preis sowie wissenschaftliche Texte und Praxisbeispiele.

Zur Webseite

Medienpraxis mit Geflüchteten

Screenshot: Medienpraxis mit Geflüchteten

Medienpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

medienpraxis-mit-gefluechteten.de

GMK-M-Team

GMK-M-Team

Medienpädagogisches Coaching - kostenlos für Jugendeinrichtungen in Ostwestfalen und Münsterland.

www.gmk-m-team.de

Vorstand

GMK-Bundesvorstand

Der neu gewählte Vorstand nach der Wahl am 17. November 2017 in der Frankfurt University of Applied Sciences (von links nach rechts):  Prof. Dr. Dorothee M. Meister (Vorsitzende), Horst Sulewski, Dr. Marion Brüggemann, Prof. Dr. Thomas Knaus, Kristin Narr, Prof. Dr. Angela Tillmann, Prof. Dr. Martina Schuegraf und Sabine Eder (Vorsitzende)

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 17. November 2017 in Frankfurt am Main einen neuen GMK-Bundesvorstand gewählt.

Prof. Dr. Dorothee M. Meister (Universität Paderborn) und Sabine Eder (Blickwechsel e.V., Göttingen) wurden als Vorsitzende in Doppelspitze bestätigt.

„Wir freuen uns, einen Fach- und Berufsverband zu vertreten, in dem medienpädagogische Forschung und Praxis zusammen gedacht und reflektiert werden. Wir setzen uns dafür ein, dass das breite Spektrum an medienpädagogischer Expertise und gesellschaftlichem Engagement der GMK bundesweit gestärkt wird“, so die beiden Vorsitzenden.

Wieder in den GMK-Vorstand gewählt wurden:

  • Dr. Marion Brüggemann (Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH – Forschungsinstitut an der Universität Bremen)
  • Prof. Dr. Thomas Knaus (FTzM, Frankfurt am Main)
  • Kristin Narr (Freiberufliche Medienpädagogin, Berlin)
  • Prof. Dr. Martina Schuegraf (Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF)
  • Prof. Dr. Angela Tillmann (Technischen Hochschule Köln)

Horst Sulewski (Lehrer, Sprecher GMK-Fachgruppe Schule, Frankfurt am Main) ist neu in den GMK-Bundesvorstand berufen worden.

Pressemitteilung vom 18.11.2017 als PDF-Datei

GMK-Satzung (November 2015) als PDF-Datei


Sabine Eder (Vorsitzende)

Sabine Eder

Diplom-Pädagogin; Gründungsmitglied, Geschäftsführerin und Referentin des Blickwechsel e. V. – Verein für Medien- und Kulturpädagogik; Prüferin bei der FSK – Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft; Kuratoriumsmitglied der Stiftung GOLDENER SPATZ; Mitglied im SCHAU HIN-Beirat und der unabhängigen Jury des „Pic a Song: Musikvideo-Wettbewerbs“; Web: www.blickwechsel.org


Prof. Dr. Dorothee M. Meister (Vorsitzende)

Dorothee M. Meister

Seit 2004 Professorin für Medienpädagogik an der Universität Paderborn, Schwerpunkt: empirischen Medienforschung; 2006 bis 2009 Vorstandsmitglied der Kommission Medienpädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE); 2011 bis 2015 Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Universität Paderborn; Web: http://kw1.uni-paderborn.de


Dr. Marion Brüggemann

Marion Brüggemann

Wissenschaftlerin und Medienpädagogin am Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH (ifib); Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Evaluation und wissenschaftliche Begleitung von Projekten zur schulischen und außerschulischen Medienbildung, medienpädagogische Kompetenz in pädagogischen Berufen und Förderung von IT- und Medienkompetenz im beruflichen Kontext sowie die Professionalisierung der frühen Medienbildung; weitere Arbeitsbereiche: medienpädagogische Aus- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Lehraufträge zur Medienpädagogik an der Universität Bremen und der FAU-Nürnberg; Web: www.ifib.de


Prof. Dr. Thomas Knaus

Thomas Knaus

Dr. phil.; Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik und Leiter der Abt. Medienpädagogik der PH Ludwigsburg, Wiss. Direktor des FTzM in Frankfurt/Main und Professor am Fb Informatik und Ingenieurwissenschaften der Frankfurt UAS; Forschungsschwerpunkte: Medienpädagogik (medienpädagogische Forschung, Schul- und Medienbildungsentwicklung) und Bildungsinformatik (Techniktheorie, digitaler Wandel); Mitglied des Lenkungskreises der Initiative Keine Bildung ohne Medien (KBoM!) sowie der GI und Sprecher der Fachgruppe Qualitative Forschung; Web: thomas-knaus.de


Kristin Narr

Kristin Narr

Freiberufliche Medienpädagogin; konzipiert und führt Workshops, Projekte und Veranstaltungen zum Einsatz digitaler Medien und zu Themen wie ePartizipation, Open Educational Resources sowie partizipativen Instrumenten und Formaten durch; außerdem ist sie begeisterte BarCamperin und u. a. im Vorstand des EduCamp e. V. aktiv; Web: www.kristin-narr.de


Prof. Dr. Martina Schuegraf

Martina Schuegraf

Professorin für Theorie und Empirie der Medienkonvergenz an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Leiterin des Studiengangs "Digitale Medienkultur"; Jurymitglied des Deutschen Multimediapreises mb21, Mitglied im Fachausschuss Medien des Deutschen Kulturrats; Arbeitsschwerpunkte: Populärkultur- und Medienkonvergenzforschung, Celebrity Studies, Cultural Studies, Gender Studies, qualitative Medienforschung und -analyse;
Web: www.filmuniversitaet.de


Horst Sulewski

Horst Sulewski

Gymnasiallehrer für Deutsch, Geschichte, PoWi an einem Beruflichen Gymnasium in Frankfurt; Langjährige Abordnungen in verschiedene schulische Unterstützungssysteme in Hessen; Mitarbeit an verschiedenen bundesweiten Konzeptentwicklungen im Bereich der Medienbildung; Sprecher der GMK-Fachgruppe Schule


Prof. Dr. Angela Tillmann

Angela Tillmann

Professorin für Kultur- und Medienpädagogik am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik der TH Köln, Leiterin des Forschungsschwerpunktes „Medienwelten“,  Mitglied der Sachverständigenkommission des 15. Kinder- und Jugendberichts der Bundesregierung, Mitglied des Kuratoriums des Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrums (KJF), Arbeitsschwerpunkte: Kinder- und Jugendmedienforschung, Mediensozialisations- und Medienkompetenzforschung, Gender Studies, Digitales Spielen, Qualitative Medienforschung.
Web: www.th-koeln.de/personen/angela.tillmann