Wissenschaftlerin am Institut für Informationsmanagement Bremen GmbH

Schwerpunkte in der GMK
Meine Themenschwerpunkte sind medienpädagogische Professionalisierung, Medienpädagogik in der Lehramtsausbildung, frühe Medienbildung, Inklusion, medienbezogene Schulentwicklung sowie ein zeitgemäßer Jugendmedienschutz.

Ich engagiere mich in unterschiedlichen Fachgruppen und bin für den Verein im Vorstand (Öffentlichkeitsarbeit und Organisation des Forums 2018) tätig.

Webseite: Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib)

Dr. Marion Brüggemann
Berufliche Schwerpunkte
  • Abschluss des Pädagogikstudiums a. d. Uni-Bielefeld / Diplompädagogin im Jahr 1997 (Schwerpunkt Medienpädagogik)
  • Freiwilliges Diakonisches Jahr / Werkstatt der Lebenshilfe e.V.
  • Sozialpädagogin in der Jugendberufshilfe in Detmold
  • Ende der 90er Jahre Redakteurin und Weiterbildungsreferentin in der Lehrerbildung /Köln
  • Seit 2003 Wissenschaftlerin am Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib) und Tätigkeiten als Lehrbeauftragte an der Universität Bremen und Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sowie im Wintersemester 2017/ 2018 Vertretungsprofessorin an der Universität Hamburg
Publikationen
  • Brüggemann, Marion (2018): Zwischen Bewahren und Fördern – Professionalisierung der frühen Medienbildung. In: kita-fachtexte.de
  • Brüggemann, Marion; Welling, Stefan (2017): Dokumentarische Methode und Gruppendiskussionsverfahren in der medienpädagogischen Forschung. In: Knaus, Thomas (Hrsg.): Forschungswerkstatt Medienpädagogik. Projekt – Theorie – Methode. [Onlinedokument: http://forschungswerkstatt-medienpaedagogik.de zuletzt angesehen 26.12.2017]
  • Eder, Sabine; Brüggemann, Marion; Kratsch, Jörg (2017): Kinder im Mittelpunkt: Frühe Bildung und Medien gehören zusammen. In: KJug 3/2017. Kinder und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis.
  • Brüggemann, Marion (2017): Frühe Medienbildung inklusiv(e) – Potentiale digitaler Medien doppelt nutzen. In: Gross, Friederike von; Röllecke , Renate (Hrsg.): Dieter Baacke Handbuch 12. Kopaed. München.
  • Howe, Falk; Breiter, Andreas; Averbeck, Ines; Brüggemann, Marion; Härtel, Michael (2017): Digitale Medien im betrieblichen Ausbildungsalltag – Ergebnisse einer Online-Befragung von betrieblichem Ausbildungspersonal. in: S. F. Dietl, H. Schmidt, R. Weiß & W. Wittwer, Ausbilder-Handbuch (198. Erg.-Lfg.) , Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst, S. 1-26.
  • Brüggemann, Marion; (2016): App und los?! Medien in Kitas als Aufgabe der Organisationsentwicklung. In: Lauffer, Jürgen; Röllecke, Renate (Hrsg.): Krippe, Kita, Kinderzimmer – Medienpädagogik von Anfang an. kopaed. München. S. 43-47.
  • Brüggemann, Marion; Breiter, Andreas (2016): Schulentwicklung mit digitalen Medien – Medienbezogene Schulentwicklung ist erforderlich für eine gelingende Medienintegration. In: PÄDAGOGIK, Heft 6. S. 37-39..
  • Brüggemann, Marion (2016): Aspekte medienbezogener Schulentwicklung bei der Einführung von Tablets. Eine Momentaufnahme. In: merz – medien + erziehung, schule.smart.mobil, Jg. 60, Heft 1, S. 26-32.
  • Welling, Stefan; Brüggemann, Marion; Anfang, Günther (2016): Das Ende der Kreidezeit. Können Tablets und Smartphones Schule verändern? In: merz – medien + erziehung, schule.smart.mobil, Jg. 60, Heft 1, S. 6-8.
  • Brüggemann, Marion (2014): Medienpädagogische Orientierungsmuster berufserfahrener Lehrkräfte. In: merz – medien + erziehung , Jg. 58, Heft 6, S. 63-73.
  • Brüggemann, Marion (2014): Medienerziehung in Kitas – ein ambivalentes Thema. In: Frühkindliche Bildung Bremen, Nr. 5 (2014), S. 4-5.
  • Brüggemann, Marion; Welling, Stefan; Breiter, Andreas (2014): Gelingende Inklusion mit Medienintegration. Einblicke in relevante Aspekte der Schulentwicklung. In: Computer + Unterricht Nr. 94, S. 6-9.
  • Brüggemann, Marion; Averbeck, Ines; Breiter, Andreas (2014): Medienintegration in Kindertageseinrichtungen – Fallstudie aus Bremen. In: Kita aktuell spezial, S. 11-15.
  • Brüggemann, Marion (2014): Rezension: Praxeologische Mediensozialisationsforschung. Langzeitstudie zu sozial benachteiligten Heranwachsenden. Ingrid Paus-Hasebrink / Jasmin Kulterer. In: Publizistik, Jg. 59, Heft 4, S. 478-479.
Menü