Unser Selbstverständnis

Durch die Medialisierung der Gesellschaft verändert sich das Selbstverständnis und die Arbeit in Bibliotheken. Neue Formate in der Leseförderung und vor allem die Förderung der Medien- und Informationskompetenz stellt die Einrichtungen vor großen Herausforderungen. Eine sich wandelnde politische und gesellschaftliche Forderung nach flächendeckender Medien- und Informationskompetenz gibt öffentlichen aber auch wissenschaftlichen Bibliothek neue Chancen und Möglichkeiten das Angebot zu erweitern und zu verbessern. Um auch den damit einhergehenden Herausforderungen und der professionellen Umsetzung gerecht werden zu können, werden vermehrt Medienpädagog*innen eingestellt. Die Fachgruppe Medienpädagogik in Bibliotheken versteht sich in der Vermittlungsrolle zwischen der Medienpädagogik und der Bibliothekswelt. Sie hat sich inhaltlich auf folgende Ziele und Schwerpunkte fokussiert:

Inhaltliche Schwerpunkte und Ziele

  • Aufgabenschwerpunkte und Arbeitsprofile von Medienpädagog*innen in Bibliotheken eruieren/festhalten
  • Netzwerk für Medienpädagog*innen in Bibliotheken schaffen
  • Professionalisierung der medienpädagogischen Arbeit in der Bibliothek
  • Vernetzung mit bibliothekarischen Fachgruppen und Fachverbänden wie dem Deutschen Bibliotheksverband, den Fachstellen für Bibliotheken, dem Bibliothekartag sowie den bibliothekarischen Berufsverbänden, sowie den medienpädagogischen Netzwerken
  • Beratung und Unterstützung von Bibliotheken mit medienpädagogischem Interesse (z.B. bei der Stellenausschreibung etc.)
  • Kanäle zur Veröffentlichung von Ausschreibungen
  • Austausch über Projektideen und Best-Practice Beispielen
  • Beratung und Austausch über Fördermöglichkeiten von medienpädagogischen Projekten speziell für den Sektor Bibliothek
  • Verbindung zwischen medienpädagogischen Netzwerken und Bibliotheken verbessern
  • Einbindung der Medienpädagogik in die Ausbildung der Bibliothekar*innen und FAMIs
  • Austausch/Infos für Freiberufler*innen/Honorarkräfte die medienpädagogisch in Bibliotheken arbeiten bzw. Infos für Bibliotheken, die Freiberufler*innen beschäftigen wollen.

Workshops auf GMK-Foren

Online 2020: Bibliotheken zwischen Medienbildung und gesellschaftlicher Teilhabe

Außerschulische Medienpädagogik
Menü