Folge 18 mit Kordula Attermeyer und André Spang

Nach einer Pause sind wir zurück.

Wie sieht Förderung von Medienkompetenz aus? Wie kann man Zielgruppen ansprechen und was ist eigentlich der Medienkompetenzrahmen NRW?

In Folge 18 von „Raw and Uncut- 11 Minuten Medienpädagogik“ begrüßen wir unsere Gäste Kordula Attermeyer und André Spang und werfen einen Blick hinter die Kulissen der Staatskanzelei NRW. Gemeinsam stellen wir außerdem das Projekt #DigitalCheckNRW vor und besprechen, wieso die Digitalisierung das gesellschaftliche Megathema ist.

Moderation: Anja Pielsticker.

Der #DigitalCheckNRW ist ein ein Herzensprojekt der Landesregierung in NRW. Ziel ist es, digitale Teilhabe für alle Bürger*innen zu ermöglichen. Über den Check könnt Ihr eure eigene Medienkompetenz prüfen und durch passendes Weiterbildungsangebot noch vorhandene Lücken schließen. Schaut doch mal rein: https://www.digitalcheck.nrw/

Folgt den Kanälen:

#DigitalCheckNRW

Digitale Gesellschaft