Wie kann das Dilemma von nachhaltiger Mediennutzung und ressourcenverbrauchender Medientechnik gelöst werden? Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Medienpädagogik und wie können Medien auch zur Lösung beitragen?

In Folge 19 von „Raw and Uncut – 11 Minuten Medienpädagogik“ sprechen wir mit Medienpädagogin Karen Schönherr über Nachhaltigkeit und die Zukunft. Es muss ein neues Bewusstsein geschaffen werden und dabei hat Karen Schönherr einen wichtigen Apell: „Einfach anfangen und aktiv werden!“

Moderation: Anja Pielsticker.

Das 39. Forum Kommunikationskultur findet dieses Jahr am 18./19. November in Potsdam und am 24. November online statt. Diskutiert werden soll das Thema: „Mit Medienbildung die Welt retten?! – Medienpädagogik in einer Kultur der Digitalität“.

Alle weitere Informationen: https://www.gmk-net.de/veranstaltungen/39-forum-kommunikationskultur-2022/