Die GMK-Landesgruppe Niedersachsen trifft sich zwei- bis dreimal im Jahr, in der Regel in Hannover. Die Aktiven repräsentieren die große Bandbreite medienpädagogischer Arbeitsfelder und Institutionen: in der frühkindlichen Bildung Engagierte, für Bildung, Schule und Erziehung Verantwortliche aus dem kommunalen Bereich, in der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit Aktive, Expert*innen für Jugend(medien)schutz, für Medienaufsicht und -regulierung Zuständige u.a.m.
In der Landesgruppe vereinen sich freiberuflich bzw. selbstständig tätige Medienpädagog*innen mit Medienkompetenzvermittler*innen, die einen institutionellen Arbeitshintergrund haben. Bei den Treffen dominieren Themen, die den unmittelbaren Arbeitsalltag der Mitglieder betreffen. Die Treffen sind für alle Interessierten offen.

Landesgruppe Thüringen
Menü