Online-Seminar “Fake News” zum Projekt “Medienpädagogik der Vielfalt”

Online-Seminar “Fake News” zum Projekt “Medienpädagogik der Vielfalt”

19.05.2020 webcal
10:00 - 11:00

Für Mitarbeiter*innen in Integrationskursen oder in der Zusammenarbeit mit jungen Erwachsenen mit Flucht- oder Migrationshintergrund und andere Interessierte

Für unsere bisherigen Online-Seminare haben wir sehr hohen Zuspruch erhalten und wurden vielfach gebeten, die Inhalte zu wiederholen. Wir freuen uns daher, am 19. Mai von 10:00 bis 11:00 Uhr ein weiteres Online-Seminar zum Thema „Fake News“ anbieten zu können.
April-Scherze, Zeitungsenten und Falschmeldungen gab es schon immer – aber Fake News im Internet verbreiten sich schneller und beeinflussen unser Zusammenleben. In Zeiten von Pandemien, wie dem Corona-Virus oder anderen (Natur-)Katastrophen wird es zunehmend wichtiger, Fake News zu erkennen, diese nicht zu teilen beziehungsweise zu melden. Wie das genau geht und bei welchen Meldungen Skepsis angebracht ist, wollen wir euch am 19. Mai zeigen.

Das Online-Seminar wird von Heiko Wolf durchgeführt. Seit 2007 arbeitet Heiko als freier Medienpädagoge, alias “Der Medienwolf”, mit verschiedenen Zielgruppen, wie Kindern und Jugendlichen, Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen und vielen weiteren Multiplikator*innen und interessanten Menschen.

Bei unseren Online-Seminaren geht es darum, miteinander ins Gespräch und in Interaktion zu kommen.
Damit die Kommunikation mit Webcam flüssig läuft, möchten wir die Zahl an Teilnehmenden überschaubar halten.

Bitte meldet euch zeitnah bei m.witte(at)medienpaed.de für das Online-Seminar an.

Ihr bekommt eine Bestätigungsmail mit dem Link für die Anmeldung zugeschickt. Wenn die maximale Anzahl der Plätze vergeben ist, setzen wir euch gern auf die Warteliste.

Die Online-Seminare sind kostenfrei!

Wir werden auch in der Sommerzeit noch weitere Online-Seminare anbieten. Stay tuned!

Weitere Inhalte, Materialien und Themen findet Ihr unter: medien-und-vielfalt.gmk-net.de

Kontakt:
Anja Pielsticker: a.pielsticker(at)medienpaed.de
Eva Kukuk: e.kukuk(at)medienpaed.de

 

 

Menü