Schule und Games 2021: Inklusion und Games

26.08.2021 webcal
16:30 - 17:40

Wie können Games eingesetzt werden, um Kinder und Jugendliche für eine vielfältige Gesellschaft zu sensibilisieren und Gemeinschaft zu fördern? Welche Barrieren haben digitale Spiele und wie lassen sie sich überwinden? Und welches Potenzial bietet das Medium, um Empowerment-Prozesse anzuregen?

Lehrkräfte aus Grundschule sowie allen weiterführenden Schulen erhalten Impulse und Spielvorschläge zur Umsetzung des Medienkompetenzrahmens NRW in ihrem Unterricht – insbesondere in den Bereichen 3 – Kommunizieren & Kooperieren sowie 5 – Analysieren & Reflektieren. Die vorgestellten Methoden stammen aus dem Projekt Gaming ohne Grenzen (www.gaming-ohne-grenzen.de) und eignen sich auch für den Einsatz in Förderschulen und inklusiven Klassen.

  • Referent*innen: Karolina Albrich, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW und Daniel Heinz, Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW und Spieleratgeber NRW

Karolina Albrich arbeitet seit 2016 bei der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW und hat bereits viele verschiedene Projekte und Veranstaltungen für Jugendliche und Fachkräfte betreut. Aktuell ist sie im Team von Gaming ohne Grenzen – einem inklusiven Gaming Projekt. Hier werden Spiele in fünf wöchentlichen stattfindenden Gruppen von Jugendlichen mit und ohne Behinderung auf Barrierefreiheit getestet. Dieser Einsatz für eine inklusive und diverse Gaming Community wurde zu Jahresbeginn sogar mit dem deutschen Entwicklerpreis in der Sonderkategorie “Soziales Engagement” gewürdigt. Außerdem unterstützt sie im Kölner Stadtteil Bilderstöckchen die Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit dabei, praktische Medienarbeit in die Angebote mit aufzunehmen.

Daniel Heinz, Fachbereichsleitung Games bei der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW und Projektleiter Spieleratgeber-NRW. Außerdem Jugendschutzsachverständiger bei der Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) und Redaktionsleitung bei der Broschüre Digitale Spiele pädagogisch beurteilt.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Menü