Workshop 2: …und Action! Demokratie- und Medienbildung im Projekt #future_fabric

Workshop 2: …und Action! Demokratie- und Medienbildung im Projekt #future_fabric

22.06.2022 webcal
14:00 - 15:30

Haben soziale Medien das Netz demokratisiert? Während früher häufig Journalist*innen darüber entschieden haben, welche Informationen an die Öffentlichkeit kommen, so kann heute jede*r über Twitter, YouTube oder Telegram eine potenziell große Öffentlichkeit erreichen. Die virale Verbreitung von Falsch- und Desinformationen als Kehrseite der Medaille zeigt sich spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie und dem Krieg in der Ukraine wie unter einem Brennglas.
Wie können wir Ansätze aus Medienpädagogik und Demokratiebildung gewinnbringend zusammendenken? Welche Methoden und Tools gibt es, um junge Menschen gegen Desinformationen zu „boostern“? Und wie können wir ihre Informations- und Medienkompetenzen stärken? Diese und mehr Antworten bekommen Sie in diesem Workshop.

Durchführende:

  • Markus Gerstmann s.o. Impuls „Betrogen, Belogen und dennoch zufrieden? Verschwörungserzählungen und Desinformationen auf jugendaffinen Kanälen und Messengern“
  • Barbara Westhof ist Bildungsreferentin im ServiceBureau Jugendinformation in Bremen und arbeitet schwerpunktmäßig zu Demokratiebildung in der digitalisierten Welt. Sie hat in Bielefeld und Kopenhagen Erziehungswissenschaften studiert und ist seit vielen Jahren in der politischen Jugend(-Medien)-Bildung aktiv.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.