GMK mit Medienkunst-Aktion auf dem Jugendforum NRW im Rahmen der gamescom

GMK mit Medienkunst-Aktion auf dem Jugendforum NRW im Rahmen der gamescom

21.08.2018 - 25.08.2018 webcal
Ganztägig
Koelnmesse - Messeplatz 1, Köln

Unter dem diesjährigen Motto „Game-Life-Balance” finden auf dem Jugendforum NRW wieder vielfältige Aktionen verschiedener medienpädagogischer Einrichtungen statt. Die GMK setzt sich dieses Jahr mit dem japanischen Phänomen Hikikomori auseinander: vor allem junge Männer ziehen sich für Monate oder Jahre vermehrt aus dem gesellschaftlichen Leben in ihre eigenen vier Wände zurück und bauen sich ein Leben in ihrem Zimmer auf. Die GMK greift dieses Phänomen auf und regt Besucher*innen der gamescom an, sich künstlerisch damit auseinanderzusetzen. Was bewegt jeden einzelnen persönlich, sich von der Gesellschaft zurückzuziehen? Wie müsste der Raum gestaltet sein, um sich vorstellen zu können, darin für mehrere Monate leben zu können? Mit den individuellen und persönlichen Antworten, Meinungen und Gedanken können die Besucher*innen ihre eigene Pizzaschachtel gestalten. Bleiben die eigenen Gedanken danach geheim oder sollen sie geteilt werden – das darf jeder selbst entscheiden. Am Ende wird aus den gesammelten Werken ein Gesamtkunstwerk entstehen.

Die GMK ist in Kooperation mit der GMK-Fachgruppe Games und dem LVR – Zentrum für Medien und Bildung auf dem Jugendforum NRW im Rahmen der gamescom 2018 vertreten.

Link zum Scan des Jugendforum NRW: http://jugendforum.s360.cloud

Standort: Halle 10.2, Standfläche D-020, KoelnMesse

Menü