15. Kinder- und Jugendbericht vorgestellt

Am 1. Februar hat das Bundeskabinett die Stellungnahme zum 15. Kinder- und Jugendbericht beschlossen. Eine unabhängige Sachverständigenkommission, u.a. Prof Dr. Angela Tillmann (GMK-Vorstandsmitglied), hatte den Bericht mit dem Titel „Zwischen Freiräumen, Familie, Ganztagsschule und virtuellen Welten – Persönlichkeitsentwicklung und Bildungsanspruch im Jugendalter“ im Auftrag der Bundesregierung erarbeitet. Der Bericht zeichnet ein aktuelles Bild der Lebenslagen und des Alltagshandelns Jugendlicher und untersucht die Rahmenbedingungen für ihr Aufwachsen. Dabei sind Medien ein wichtiger Aspekt.

Jugendbroschüre zum 15. Kinder und Jugendbericht als PDF

Media Matters: Friederike von Gross im Interview mit Hajo Ulbrich
Anregung statt Aufregung: GMK mit Wolfgang Schill und Renate Röllecke auf der Buchmesse Leipzig vertreten

Ähnliche Beiträge

Menü