Dagstuhl-Erklärung

Bildung in der digitalen vernetzten Welt

Diese Erklärung richtet sich an Institutionen des Bundes und der Länder, an Bildungsexpert/-innen und Praktiker/-innen im Bildungswesen. Sie wurde in einem GI-Dagstuhl Seminar im Februar 2016 von Expert/-innen aus der Informatik und ihrer Didaktik, der Medienpädagogik, der Wirtschaft und der Schulpraxis verfasst.

Hier geht’s zur Erklärung: www.keine-bildung-ohne-medien.de/bildung-in-der-digitalen-vernetzten-welt

Prof. Dr. Dorothee M. Meister in den Deutschen Kulturrat berufen
Alexander Vogt, medienpolitischer Sprecher der SPD, zu Besuch in der GMK-Geschäftsstelle

Ähnliche Beiträge

AktuellesGMK

Vorschau 2020

Viel Erfolg und Inspiration für Ihr Engagement in der Medienpädagogik wünscht Ihnen die GMK! Vorschau auf zentrale GMK-Angebote 2020: Familienkultur…
Weiterlesen
GMK

VORSCHAU 2021

Viel Erfolg, Inspiration, Zusammenhalt und Spielfreude im Jahr 2021 wünscht Ihnen die GMK! Fachverband für Medienpädagogik und Medienbildung Dr. Marion…
Weiterlesen
Menü